Salzburger Festspiele
Salzburger FestspieleDie Salzburger Festspiele, die seit 1920 jeden Sommer in Salzburg stattfinden sind eine der innovativsten Kulturfestivals der Welt. Unter den Aufführungen ist dabei traditionell Hugo von Hofmannsthals Jedermann auf dem Domplatz immer vertreten, ebenso Konzerte der Wiener und Berliner Philharmoniker. Hinzu kommen ausgewählte Mozart- und Strauss-Aufführungen, sowie ein vielfältiges und hochkarätiges Schauspiel-, Opern- und Konzert-Programm mit Kammerkonzerten, Liederabenden, Solistenkonzerten und Matinee.
Spielstätten sind unter anderem Großes Festspielhaus, Felsenreitschule, Pernerinsel, Landestheater Residenzhof, Dom Kollegienkirche, Stiftskirche Sankt Peter und Mozarteum. Die künstlerische Gesamtplanung der Salzburger Festspiele 2015 und 2016 liegt in der Verantwortung von Sven-Eric Bechtolf. Im Winter findet zudem die Mozartwoche statt veranstaltet von der Stiftung Mozarteum.
Herausragend Namen sind: Bernhard Paumgartner, Franz Schalk, Alfred Roller. Tickets nicht für die für die Highlights der Salzburger Festspiele 2016 finden Sie natürlich bei uns. Casi fan tutte, Die Hochzeit des Figaro, Die Liebe der Dane, Don Giovanni, Faust, Manon Lescaut, Thais, West Side Story und Jedermann.
Alphabetische Liste Chronologische Liste
Beethoven-Zyklus
Berliner Philharmoniker
Die Zauberflöte - The Magic Flute
Gustav Mahler Jugendorchester
Jedermann
Jonas Kaufmann
L incoronazione di Poppea
L Italiana in Algeri
Les Percheur de Perles
London Symphony Orchestra
Orchestre Metropolitain de Montreal
Pique Dame - The Queen of Spades
Salome
West-Eastern Divan Orchestra
Wiener Philharmoniker
Suche
Ticket Highlights: